Du selbst. Im Zentrum.

Bewegung als Kunst: Catharina Costanzo

Catharinas Reise in die Welt der Kampf- und Bewegungskünste begann bereits mit 17 Jahren. Von Anfang an faszinierte sie nicht nur die äußere Form, sondern vor allem auch die inneren Aspekte: Der Weg. Dieser Weg führte sie immer wieder nach Asien, vor allem nach China, wo sie viele Jahre in abgelegenen Tempeln und Klöstern verbrachte, um mit authentischen Meister:innen eine Vollzeitausbildung zu absolvieren.

Mike Mandl von Das Zentrum spricht mit Catharina über ihren Werdegang, ihren Zugang zu den Internal Martial Arts und warum jeder Mensch sich auf die Suche nach seinem eigenen Weg machen sollte.

Teilen
Das könnte dich auch interessieren

Beiträge

Shiatsu als Weg

Der Geist asiatischer Methoden entfaltet sich vor allem durch Konsequenz und Hingabe entfaltet. Beides hat Mike zu einer der treibenden Kräfte der europäischen Shiatsu-Szene werden lassen.

Newsletter

Bleibe immer Up-to-Date, erhalte Kursneuheiten und exklusive Aktionen von Das Zentrum ganz bequem in deine Inbox. Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an.

* erforderliches Feld
Ich interessiere mich für: