Heuschnupfen aus Sicht der TCM

Kursbeschreibung

Aktueller Status
Nicht belegt
Preis
19,90
Du willst für's Leben lernen?

Gewusst wie: Allergien wie Heuschnupfen lassen sich mit TCM hervorragend behandeln. Warum? Zum einen setzt die TCM wirklich an der Wurzeln an: Es geht um ein vitales und angepasst reagierendes Immunsystem. Dieses gehört aufgebaut und gestärkt. Zum anderen ist die TCM präziser in der Diagnostik. Heuschnupfen hat viele Gesichter. Und alle wollen individuell angesprochen werden.

Gleich vorab: Eine Instantheilung gibt es nicht. Aber mit Konsequenz und dem “Gewusst wie” lassen sich mit dem Ansatz der TCM auch hartnäckige Allergien in den Griff bekommen.

Kursinhalte

Willkommen
Dein Kurs-Skript
Dein Kurs-Video (gesamt)

EINZELNE LEKTIONEN

1.) Grundlagen
2.) Heuschnupfen durch Wind-Kälte / Wind Hitze
3.) Heuschnupfen aufgrund von Lungen-Qi-Mangel
4.) Heuschnupfen aufgrund von Milz-Qi-Mangel
5.) Heuschnupfen aufgrund von Feuchter-Hitze
6.) Die wichtigsten Akupunkturpunkte
7.) Schulmedizinische Medikamente

ABSCHLUSSBESCHEINIGUNG

Deine Abschlussbescheinigung

Kursleiter*in

Dr. Florian Ploberger B. Ac., MA

Dr. Florian Ploberger ist Arzt der westlichen und chinesischen Medizin sowie Tibetologe und hat dabei mehr als 40, teilweise mehrmonatige Studien- und Forschungsaufenthalte in Asien absolviert.

Details ansehen

Kursdetails

Dr. Florian Ploberger B. Ac., MA
Kursleiter*in
2 Std.
Kursdauer
11
Kursmodule
1.3 Std.
Videos
1
Skript zum Download
Handy/Tablet/Desktop
Zugriff von
Abschluss­bescheinigung
€ 19,90 Kurs belegen

Das sagen andere über den Kurs

Weitere Kurse