Scharfe, thermisch kalte Kräuter, die die Oberfläche befreien

Kursbeschreibung

Aktueller Status
Nicht belegt
Preis
19,90
Du willst für's Leben lernen?

In der TCM ist die Infektionslehre sehr präzise und differenziert. Denn eine Erkältung kann mehrere Ursachen haben. Man spricht von pathogenen Faktoren, die von außen in das System eindringen. Bei Wind-Hitze sind scharfe, thermisch kalte Kräuter das Mittel der Wahl!

Krankheitsbilder, die durch Wind-Hitze verursacht werden, weisen folgende Merkmale auf: Fieber, Schweißausbrüche, eine leichte Abneigung gegenüber Wind, ein diskretes Auftreten von Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Durst sowie Halsschmerzen. Zusätzlich können Rötung der Augen sowie Husten auftreten. Ob grippaler Infekt, eine akute Bronchitis oder eine Bindehautentzündung – also hauptsächlich bei viralen oder bakteriellen Infektionen: Hier handelt es sich um Wind-Hitze-Krankheiten.

Das Therapieprinzip: Die Oberfläche des Körpers öffnen, den pathogenen Faktor austreiben, Hitze kühlen. Bewährte Kräuter diesbezüglich wären: Holunderblüten oder Lindenblüten. Eine gute Rezeptur berücksichtigt aber auch den “Säfteverlust” durch übermäßiges Schwitzen (Verletzung des Yin) sowie ein tieferes Eindringen der Hitze in die Blutschicht.

In diesem Vortrag geht Dr. Ploberger auf die wichtigsten Einzelkräuter und deren Wirkungsbereich ein, bespricht im Detail den Aufbau und den Einsatz von Rezepturen bei Wind-Hitze und geht weiters auf das Wei-Qi ein, unsere Abwehrenergie. Ein umfangreiches Skript beinhaltet die wichtigsten Informationen zum Nachlesen.

Kursinhalte

Willkommen
Dein Kurs-Skript
Dein Kurs-Video (gesamt)

EINZELNE LEKTIONEN

Grundlagen
Scharfe, thermisch kalte Kräuter
Unsere Abwehrkraft: Das Wei-Qi
Rezeptur I gegen äußere Wind-Hitze
Rezeptur II gegen äußere Wind-Hitze

ABSCHLUSSBESCHEINIGUNG

Deine Abschlussbescheinigung

Referent*in

Dr. Florian Ploberger B. Ac., MA

Dr. Florian Ploberger ist Arzt der westlichen und chinesischen Medizin sowie Tibetologe und hat dabei mehr als 40, teilweise mehrmonatige Studien- und Forschungsaufenthalte in Asien absolviert.

Details ansehen

Kursdetails

Dr. Florian Ploberger B. Ac., MA
Referent*in
2 Std.
Kursdauer
9
Kursmodule
1 Std.
Videos
1
Skript zum Download
Handy/Tablet/Desktop
Zugriff von
Abschluss­bescheinigung
€ 19,90 Kurs belegen

Das sagen andere über den Kurs

Weitere Kurse

Gesundheit

Kräuter, die Hitze kühlen und Feuchtigkeit trocknen

Treffen Feuchtigkeit und Hitze zusammen, spricht man in der TCM von Feuchter Hitze. Welche westliche Krankheitsbilder können dadurch entstehen? Welche Kräuter, welche Rezepturen helfen? Dr. Ploberger geht detailliert auf dieses Thema ein.

Dr. Florian Ploberger B. Ac., MA

Referent*in

€ 19,90

Preis
Kurs ansehen

Ähnliche Produkte

Bücher

Westliche und traditionell chinesische Heilkräuter

50 wichtige TCM-Rezepturen mit ihren entsprechenden westlichen Arzneidrogen. Rezepturen geordnet nach Krankheitsbildern. Systematischer Aufbau der Rezepturen nach Wirkung, Indikation, Zungen- und Pulsbefund sowie Nennung der westlichen Diagnose. Wenn das kein Grundlagenwerk ergibt, was dann?

Dr. Florian Ploberger

Autor*in

 79,00

Preis
Details ansehen
Tees

Qi Fülle Tee

Dieser Tee unterstützt bei allen Qi Fülle Zuständen, wie Angespanntheit, Stress, Energiestau. Er wirkt harmonisierend auf das psychische Befinden, auf Anspannungszustände, Stauungsbeschwerden und auf die Verdauung.

Qi Fülle Tee

Produkt

 12,50

Preis
Details ansehen