Claude Diolosa (FRA)

Professor der Traditionellen Chinesischen Medizin

Claude Diolosa begann mit seinem Studium der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) an der “Université de la Médicine Chinoise” in Paris. Er erkannte aber bald, dass sich die Tiefe der TCM nur direkt in China erfahren und erlernen lässt. Daher begann Claude bereits in jungen Jahren mit regelmäßigen, teilweise mehrere Monate dauernden Studienaufenthalten in China, um sein Wissen bei den alten Meistern zu erweitern. Durch diesen kontinuierlichen, jahrzehntelangen Kontakt ist Claude einer der wenigen westlichen Lehrer, der wirklichen Zugang zu den Geheimnissen und den großen Zusammenhängen der ursprünglichen TCM gefunden hat. Diesen enormen Wissens- und Erfahrungsschatz gibt er im Rahmen des von ihm 1984 gegründeten Avicenna Instituts weiter.

Der Wunsch, alle fühlenden Wesen von physischem und psychischem Leid zu befreien, sollte aus Mitgefühl und Liebe entspringen und nicht aus dem Streben nach sozialer Anerkennung. Mögen diese Qualitäten stets unser Herz bewohnen.

Claude Diolosa

Drei Pfeiler zeichnen seine Arbeit aus: Das von Claude entwickelte TCM Mindmapping System ist ein Meilenstein in der dynamischen Differentialdiagnose. Er ist ein Pionier in der Zusammenführung der ursprünglichen europäischen medizinischen Kultur mit der TCM, vor allem im Bereich der Pharmakologie und der Diätetik. Außerdem legt er großen Wert darauf, dass Medizin und Spiritualität einander ergänzen, im Sinne einer wirklichen Ganzheitsmedizin.

Seit 2013 ist Claude nominierter Gast-Professor an der TCM-Universität in Chengdu/China. Er bietet in verschiedenen Ländern Europas (Österreich, Schweiz, Deutschland, Polen, Italien) Aus- und Fortbildungen in Traditioneller Chinesischer Medizin an, mit den Schwerpunkten Akupunktur, chinesische und westliche Pharmakologie, Diätetik, chinesische Astrologie und Nei Gong. 

Claude wohnt in Assisi, Italien.

3 persönliche Fragen

Aktueller Kurs

Gesundheit

Impfungen aus Sicht der TCM

Es gibt Impfgegner. Und Impfbefürworter. Claude Diolosa spricht in diesem Vortrag darüber, wie Impfungen aus Sicht der TCM zu sehen sind, warum es zu Nebenwirkungen kommen kann und was man dagegen tun kann.

1.3 Std.
Kursdauer
3
Kursmodule
1.3 Std.
Videos
Handy/Tablet/Desktop
Zugriff von
Abschluss­bescheinigung
€ 10 Kurs ansehen

Weitere Kurse von Claude Diolosa (FRA)

Gesundheit

Impfungen aus Sicht der TCM

Es gibt Impfgegner. Und Impfbefürworter. Claude Diolosa spricht in diesem Vortrag darüber, wie Impfungen aus Sicht der TCM zu sehen sind, warum es zu Nebenwirkungen kommen kann und was man dagegen tun kann.

1.3 Std.
Kursdauer
3
Kursmodule
1.3 Std.
Videos
Handy/Tablet/Desktop
Zugriff von
Abschluss­bescheinigung
€ 10 Kurs ansehen