(1 Kundenbewertung)

Korrekturtechniken für die LWS

139,00

Inkl. USt.
zzgl. Versand

Zusätzliche Informationen

Referent*in

Georg Platzer

Kursdauer

5 Std.

Kursmodule

4

Videos

3 Std.

Abschluss­bescheinigung

Ja

Korrekturtechniken sind in der manuellen Praxis hilfreich und effizient, wenn es um Bewegungseinschränkungen, Schmerzen oder neurologische Problemstellungen geht. Georg Platzer vermittelt Dir das notwendige Handwerkszeug für die Lendenwirbelsäule.

Teilen

Kursbeschreibung

Korrekturtechniken sind in der manuellen Praxis hilfreich und effizient, wenn es um Bewegungseinschränkungen, Schmerzen oder neurologische Problemstellungen geht.

Schwerpunktmäßig kommen Korrekturtechniken im Bereich der Wirbelsäule zum Einsatz. Die Kunst besteht aber nicht nur in der Technik, sondern vor allem in dem Verständnis, warum der Körper an genau dieser Stelle genau diese Blockade hat und wie man ihn in der Behandlung unterstützen kann, diese mit möglichst wenig Impuls zu lösen. Es geht nicht um eine Manipulation. Es geht um das Wiedererlangen der freien und natürlichen Beweglichkeit.

DIE SCHWERPUNKTE IN DIESEM KURS

  • Wie kannst Du ISG, Hüfte und Lendenwirbelsäule möglichst zeiteffizient vorbereiten um Korrekturen in diesem Bereich zu setzten?
  • Wie kannst Du den Weichteil zur Diagnose nutzen und dadurch über ein weiteres Vorgehen entscheiden?
  • Welchen Einfluss üben welche Organe auf diesen Bereich aus und wie baue ich meine Behandlung am besten auf?
  • Die wichtigsten und effektivsten Korrekturtechniken

Nach einer Einführung in die entsprechende Anatomie beschäftigten wir uns neben den eigentlichen Techniken für die Lendenwirbelsäule und dem ISG mit dem Thema Diagnose: Mit welchen Beschwerden kommen Patienten in die Praxis, und was sind spezifische Indikationen und Kontraindikationen für die jeweiligen Techniken? Georg Platzer geht hier näher auf das Quadrantenkonzept, die Körperdiagnose, den Einfluss der Organe auf diese Bereiche und den Verlauf der Behandlung ein.

Kursinhalte

HERZLICH WILLKOMMEN
Willkommen
DIE TECHNIKEN
Weichteilvorbereitung der unteren Kette
Korrekturtechniken für die LWS (Lendenwirbelsäule)
ABSCHLUSSBESCHEINIGUNG
Deine Abschlussbescheinigung

Referent*in

Georg Platzer

Georg Platzer verbindet Osteopathie, Shiatsu, Trainingswissenschaften und Ernährungslehren zu einem großen Ganzen. Damit lassen sich hervorragend zahlreiche Problemstellungen in Körper und Geist erfolgreich und nachhaltig adressieren.

Details ansehen >

1 Bewertung für Korrekturtechniken für die LWS

  1. Susanne Maier

    Konnte viele der Impulse für mich in die Praxis integrieren. Herr Platzer spricht mit viel Herz aus der Praxis.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Produkte könnten dich auch interessieren

Newsletter

Bleibe immer Up-to-Date, erhalte Kursneuheiten und exklusive Aktionen von Das Zentrum ganz bequem in deine Inbox. Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an.

* erforderliches Feld
Ich interessiere mich für: